Regieren am Limit

Montag, 22.Juni 2020

Die Coronakrise trifft den Arbeitsmarkt mit brutaler Härte. Für mehr als zehn Millionen Menschen musste Kurzarbeit beantragt werden, Hunderttausende verloren ihren Job. Es droht die schwerste Rezession der Nachkriegszeit.

Das Erste zeigt den WDR-Film „Regieren am Limit – Ein Minister, das Virus und der Kampf um Arbeitsplätze“. Die Autoren (Benjamin Braun und Maike von Galen) konnten Arbeitsminister Hubertus Heil drei Monate exklusiv mit der Kamera begleiten und beobachten, wie er dagegen kämpft, dass das Virus am Ende auf dem Arbeitsmarkt stärker wütet als auf den Intensivstationen.

Ein Blick hinter die Regierungskulissen in einer außergewöhnlichen Krisenzeit.

Informationen

Sendelänge
45 Minuten
Sender
ARD

Bildergalerie

Regieren am Limit - Das Erste Mediathek

Andere reportage-Formate

Alle anzeigen

Unterwegs im Westen – Frauen an den Herd?

Maike von Galen hat drei Spitzenköchinnen am Herd begleitet und ist der Frage nachgegangen, warum Kochen privat zwar häufig noch Frauensache ist, in den Spitzenküchen aber vor allem Männer das Sagen haben. Mehr

ZDF.reportage

Die Schule liegt in einem sozialen Brennpunkt. Die Lehrer sind deshalb ganz besonders gefordert: Weil viele Schüler kaum Unterstützung aus dem Elternhaus bekommen, greifen die Pädagogen den Jugendlichen unter die Arme. Mehrbelastung in Zeiten des Lehrermangels: Wer hier unterrichtet, ist auch ein bisschen Sozialarbeiter. Lehrer an diese Schule zu locken, ist schwer. Deshalb setzt die Schulleitung auch auf Seiteneinsteiger. Wir begleiten den neuen Chemie-Lehrer. Bislang arbeitete er für einen Energieversorger, jetzt wird er erstmals unterrichten. Mehr

Sing mich! Ein Lied fürs Leben

Sing mich! Ein Lied fürs Leben

Moderatorin Siham El-Maimouni begibt sich auf eine einfühlsame musikalische Reise, in deren Mittelpunkt ein ganz besonderer Mensch steht. Eine Mensch, dessen Geschichte von Musikern in einem ganz persönlichen Song erzählt wird. So entsteht ein Lied fürs Leben. Mehr