Heimatflimmern – Campingboom in NRW

11.09.2020, 20:15

Die Grav-Insel in Wesel ist eine Camping-Kleinstadt mit riesigem Anspruch: Deutschlands größter Campingplatz trumpft auf mit 2.500 Stellplätzen, 30 Kilometern Wegen und Straßen, eigenem Rheinzugang und 300 Bootsliegeplätzen. In einem ganz normalen Sommer brummt der Platz und zählt 2,5 Millionen Übernachtungen. 2020 mag alles ein bisschen ruhiger sein – ein bisschen kleiner ist es ganz bestimmt nicht. Besitzerfamilie Seibt hat alle Hände voll zu tun, dieses 250-Hektar-Imperium zu pflegen. Außerdem sind da ja noch die über 2.000 treuen Dauer- und Saison-Camper, die hier ihre ganz private Parzellen-Idylle leben und hegen. Camping-Glück in NRW gibt es auch eine Nummer kleiner. Zum Sonnenaufgang hinter der Scheune von Bauer Dirk Köninck im Münsterland kräht der Hahn die Natur-Camper aus ihren Schlafsäcken. Ein Zelt, eine Isomatte und ein Kocher für den Kaffee am Morgen – mehr brauchen sie nicht zum Urlaubsgefühl.

 

Informationen

Sendelänge
45 Minuten
Sender
WDR

Bildergalerie

Zur Format-Webseite des Senders

Andere reportage-Formate

Alle anzeigen

Unser Leben mit KI

Das Format "Unser Leben mit KI" ist ein hochwertiges, moderiertes Magazin mit Einspielern. Wir heben das Thema von der Ebene „Science Fiction“ runter und vermeiden bewusst Angstmache und unnötige Dramatik und setzen stattdessen auf unterhaltsame Elemente, um die Inhalte ansprechend zu präsentieren. Das Format ist angelegt auf mehrere Folgen zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten.

Los geht es am 13.12.2023 mit Folge 1 zu dem Thema „So hilft künstliche Intelligenz im Alltag“. Mehr

23 – Der mysteriöse Tod eines Hackers

Sky Original Dokumentation über das mysteriöse Leben und den noch immer rätselhaften Tod von Karl Koch, der einer der ersten Hacker Deutschlands war und auch für den KGB spionierte. Mehr

Tunen, Röhren, Rasen – PS-Wahnsinn auf unseren Straßen

Die Zahl der illegalen Autorennen in Sachsen und Sachsen-Anhalt steigt Jahr für Jahr. „Exakt – die Story“ / „exactly“ will wissen warum und recherchiert monatelang in der Szene. Wer sind die Raser? Was kann passieren? Was muss getan werden, um Raser zu stoppen? Wie will die Politik die Raser aufhalten? Und wie alltagstauglich ist das Verkehrsrecht?

Emotionale Gespräche mit Betroffenen und investigative Recherchen in der Raser-Szene, der Film „Tunen, Röhren, Rasen – PS-Wahnsinn auf unseren Straßen“ zeigt beides Mehr